post@event-bande.de
+49 7531 4573760

Verkehrsdienste/ -management

Verkehrsdienste/ -management

Der erste Eindruck Ihrer Veranstaltung entsteht bereits bei der Anreise! Überlassen Sie diesen nicht dem Zufall! Wir empfangen Ihre Gäste freundlich und kompetent und ermöglichen Ihnen einen gelungenen Start auf Ihrer Veranstaltung. Hierfür übernimmt speziell geschultes Fachpersonal die Aufsicht im Außenbereich, gibt dem Veranstalter die Augen dort, wo dessen Augen nicht immer sein können. Vor allem Stau, Wartezeiten und Drängeleien müssen der Vergangenheit angehören. Denn die Ansprüche und Mobilitätsgewohnheiten der Besucher von Events haben sich in den letzten zehn Jahren stark verändert.

Aus diesem Grund führen wir zusammen mit Ihnen eine Verkehrsprognose für Ihre Veranstaltung durch, prüfen die bestehenden Kapazitäten und entwickeln ein nachhaltiges Maßnahmenpaket für ein solides Verkehrsmanagement. Wir bestimmen, dimensionieren und optimieren die notwendigen Flächen- und Personalressourcen, erstellen ein mit den Behörden abgestimmtes Mobilitätskonzept und legen dabei großen Wert auf eine optimale Auslastung im vorhandenen Verkehrsnetz, ohne dessen Funktionsfähigkeit zu beeinträchtigen. Öffentliche Verkehrsmittel spielen dabei oft eine herausragende Rolle. Wir prüfen die Leistungsfähigkeit der Verkehrsträger und der vorhandenen Flotten und entwickeln zusammen mit den Verkehrsunternehmen ein auf die Bedürfnisse der Besucher abgestimmtes Reisekonzept.

Die verkehrsfachliche Anleitung, Einweisung und Überwachung des im Verkehrsdienst eingesetzten Sicherheitspersonals wird ebenfalls von unserem Fachpersonal übernommen. Als Grundlage eines funktionierenden Verkehrsmanagements werden die einzelnen Abschnitte kompetent geführt und koordiniert – die Einsatzabschnitte bleiben im Gesamtsystem stabil integriert und die Funktionsfähigkeit wird im Einklang mit dem Gesamtkonzept der Veranstaltung sichergestellt.

Nutzen Sie das stabile Band für sich: post@event-bande.de

Bedeuten Parkgebühren zwingend Rückstau?

Eine wichtige Komponente im Verkehrsmanagement ist das Parkinkasso. Egal ob als Lenkungsmittel oder als Refinanzierungsmöglichkeit – mit unserer Erfahrung wird auch die Erwirtschaftung von Parkeinnahmen zur positiven Erfahrung für die Besucher durch die Vermeidung von Wartezeiten und für den Veranstalter zur Schaffung einer effizienten Umsetzung neuer finanzieller Spielräume.

Wie werden Verkehrsdienste geplant?

Es gibt viele Bereiche, in denen Verkehrspersonal sinnvoll eingesetzt werden kann oder muss. Wir können durch langjährige Erfahrungen die Notwendigkeiten bestimmen und die Möglichkeiten aufzeigen. Sperrposten, Verkehrsposten und Bewirtschaftungspersonal wird von uns mit den wesentlichen Informationen versorgt, über Rechte und Pflichten informiert und in die örtlichen Gegebenheiten so eingewiesen, dass sie auch kompetent Auskünfte erteilen können. Zudem erfolgt eine Unterweisung über die speziellen Gefahren ihrer Tätigkeit und die für sie bestehenden Kompetenzen. Zuweisungs- und Verkehrslenkungsposten werden an neuralgischen Punkten positioniert und eingewiesen, um entstehende Verkehrsprobleme rechtzeitig zu erkennen und diesen entgegenzutreten ohne den notwendigen Überblick für das System zu verlieren.

Das Bewirtschaftungspersonal wird mit der Fläche und ihren Besonderheiten vertraut gemacht. Außerdem wird es in die jeweilig sinnvolle und abgestimmte Bewirtschaftungsform eingewiesen.

Wann ist Verkehrsplanung und Verkehrsmanagement sinnvoll?

Nicht immer kommt es nur auf die Anzahl der zu erwartenden Besucher an. Teilweise machen die Lage oder besondere Gegebenheiten (Baustellen usw.) bei einer bereits geringeren Besucheranzahl eine Verkehrsplanung notwendig und sinnvoll.